Die OASE soll ein Ort der Begegnung für Familien sein!

Unter dem Namen „Familienzentrum OASE Arlesheim“ besteht ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB mit Sitz in Arlesheim. Er ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig. Der Zweck des Vereins besteht darin, Begegnungsmöglichkeiten für Familien zu schaffen, Kinder mit vielfältigen Angeboten in ihrer Entwicklung zu fördern und Eltern bei ihren Erziehungsaufgaben zu unterstützen. Dementsprechend wird der Verein in zwei Hauptbereiche aufgeteilt. Zum ersten Bereich gehören die Spielgruppe (Frühkindliche Bildung, Förderung und Erziehung) sowie die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Eltern und Familien. Zum zweiten Bereich gehören die Freizeit-, Bildungs- und Weiterbildungsangebote. Dazu führt der Verein das Familienzentrum OASE im oberen Boden 26 in Arlesheim.


Die Ziele des Vereinsoase_galerie_02

  • Das Wohlergehen der Kinder (Frühkindliche Bildung, Förderung und Erziehung)
  • Die Zusammenarbeit und der Austausch mit den Eltern und Familien
  • Die Schaffung eines Begegnungsortes/Treffpunkts für Eltern, Familien und alle, die sich um das Wohl von Kindern kümmern, um neue Kontakte zu knüpfen, zu pflegen und um sich auszutauschen; einen Rahmen bieten, in dem alltägliche Erfahrungen, Sorgen und Probleme, aber auch Freuden ausgetauscht werden können.
  • Die stetige Weiterbildung und Weiterentwicklung der FAZ-Mitarbeiter; die Möglichkeit/Plattform bieten für Kursleiter, um ein qualitatives und attraktives Bildungs- und Weiterbildungsangebot für Kinder, Erwachsene, Eltern, Familien und Interessierte anzubieten.

 

Vorstand

 

Vorstand OASE
Vorstand März 2015 – März 2017 mit Bea Wichtermann

 

PräsidiumChristine Kleewein-Thüring ( +41 61 331 11 71)
Leitung FamilienzentrumNadine Stöpfer-Zurbriggen
Organisation, Unterhalt und VermietungConcettina Sonetto
FinanzenCornelia Bucher
AktuarinCaroline Brönnimann
Kurswesen kreativFabienne Steiger
ElternvertretungDavid Brönnimann
SozialesVakant